Nach mehr als 40 Jahren als Rechtsanwältin und Fachanwältin im Familienrecht werde ich meine Tätigkeit zum Ende des Jahres 2022 einstellen. Meine laufenden Fälle betreue ich noch, nehme aber keine neuen Mandate mehr an.


Mein Dank geht an alle, die mir in einer Zeit der größten Krise im Leben ihrer Familie ihr Vertrauen geschenkt haben. Gerne habe ich sie in dieser Situation mit meinem Wissen und meiner Erfahrung unterstützt, ihnen dabei geholfen für die ganze Familie tragbare und faire Lösungen zu finden und Perspektiven für einen weiteren respektvollen Umgang miteinander zu eröffnen.


Bei meinem sehr geschätzten Kollegen - Rechtanwalt und Testamentsvollstrecker -, Herrn Steinmetz, bedanke ich mich ausdrücklich für die über Jahrzehnte konfliktfreie und angenehme Zusammenarbeit in unserer Bürogemeinschaft. Auch ihm wünsche ich weiterhin viel Erfolg.




Meine Nachfolgerin in der Kanzlei in Bensberg ist seit dem 01.06.2022


Frau Stefanie Köhnke

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht.


https://www.ra-koehnke.de/




Frau Köhnke ist seit Jahren als Familienrechtlerin tätig. Bei ihr weiß ich Sie in guten Händen. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie meiner Nachfolgerin das gleiche Vertrauen entgegenbringen würden, das Sie mir geschenkt haben.